Aktuelles

Termine

Es gibt derzeit keine bevorstehenden Veranstaltungen.

Über uns

Aller Anfang ist schwer …

Viele Kinder werden mit Beginn des Kindergartens zum ersten Mal von den Eltern und Bezugspersonen getrennt. Daher gestalten wir den Einstieg für jedes Kind individuell und gehen auf dessen Bedürfnisse ein.
Dabei orientieren wir uns an dem „Berliner Modell“ das eine schrittweise Eingewöhnung des Kindes an die neue Umgebung ermöglicht. Wesentlicher Bestandteil ist dabei der Einbezug eines Elternteils oder einer anderen festen Bezugsperson in die Eingewöhnungsphase. So fühlt sich das Kind sicher, während es sich mit der Einrichtung vertraut macht und eine Beziehung zur Erzieherin aufbaut.
Die Dauer der Eingewöhnung hängt im Allgemeinen vom Alter, den Lebensumständen und der Individualität des Kindes ab. Daher werden der Verlauf und das Zeitfenster der Eingewöhnungsphase individuell an jedes Kind angepasst.

… doch es lohnt sich!

Ist die Eingewöhnung gelungen, erwartet Ihre Kinder bei uns eine ganzheitliche Erziehung in allen Bildungsbereichen. Durch anregende, helle und freundliche Räume sowie vielfältiges Arbeits- und Spielmaterial werden Ihre Kinder zum selbständigen Tun angeregt. Sie entfalten dabei ihre individuellen Interessen und Fähigkeiten und erlernen spielerisch den sozialen Umgang miteinander.
Ihren natürlichen Bewegungsdrang können die Kinder in unserer Mehrzweckhalle, der „Ritterburg“, dem „Piratenschiff“ und auf dem wunderschönen Außengelände ausleben. In unseren Nebenräumen haben die Kinder die Möglichkeit sich zurückzuziehen und innerlich zur Ruhe zu kommen.
Der strukturierte Tagesablauf vermittelt den Kindern das Gefühl von Sicherheit und Verlässlichkeit – Grundlage für unbeschwerten Spaß und Freude.
Uns liegt auch die Vermittlung des christlichen Glaubens und seiner Werte am Herzen, wir begegnen anderen Konfessionen, Religionen und Weltanschauungen aber mit Offenheit und Respekt.
Um ihre Kinder auch optimal auf den Schulstart vorzubereiten arbeiten wir eng mit der Grundschule Rath-Anhoven zusammen. Wir erarbeiten jedes Jahr mit den Kindern gezielt eine Reihe unterschiedlicher Themen. Dabei legen wir Wert darauf, dass die Kinder ihr eigenes Wissen, ihre Vorschläge und Ideen einbringen und so ein aktives Miteinander entsteht.
So tragen alle Elemente, die außergewöhnlich schöne und kindsgerechte Einrichtung, die gezielte Erarbeitung von Projekten und der herzliche Umgang dazu bei: die Kinder kommen gerne zu uns.

Unsere Angebote

Wir bieten ...

  • Betreuung, Begleitung und Förderung für Kinder im Alter von 1-6 Jahren
  • Pädagogisch ausgebildetes Fachpersonal
  • Vor- und Nachmittagsbetreuung von Montag bis Freitag von 7.00 Uhr – 12.30 Uhr und 14.00 Uhr – 16.00 Uhr
  • Ganztagsbetreuung von Montag bis Freitag von 7.00 Uhr – 16.15 Uhr
  • Frisch zubereitetes, kindgerechtes Mittagessen
  • Gut ausgestattete, helle und freundliche Räume
  • Großzügiges Außengelände mit altem Baumbestand zum Klettern, Toben und Bewegen
  • Privatstraße auf denen die Kinder mit verschiedenen Fahrzeugen fahren dürfen

Für Kinder ...

  • Sprachförderprogramme
  • Religiöse Erziehung
  • Projektarbeit-Erarbeitung eines Themas wie „Dschungelwelt“ oder „Der Frühling zieht ins Land“
  • Naturwissenschaften
  • Englisch
  • Musikalische Früherziehung: Singen, Orffinstrumente und Blockflöte spielen
  • Vorschulprojekt: Zahlen- und Buchstabenland
  • Stilleübungen
  • Bewegungserziehung
  • Gesundes Frühstück
  • Gestaltung von Familienmessen
  • Schulbesuche
  • Feste im Jahreskreis

Für Eltern ...

  • Elternsprechtage 1 x jährlich
  • 1 x wöchentlich gemeinsames Singen
  • Möglichkeit zur Hospitation
  • Regelmäßige Elternabende
  • Beratungsangebote
  • Elterngespräche nach Terminabsprache
  • Beobachten der Entwicklungsprozesse
  • Familienfest
  • Eltern-Kind-Aktivitäten

Unser Team

Edelgard Classen
Leiterin

Susen Pechtheyden
Erzieherin

Renate Odinius
Erzieherin

Sabine Gerighausen
Erzieherin

Sonja Holz
Kinderpflegerin mit Zusatzausbildung U3

Lena Fritzen
Erzieherin

Gudrun Palms
Erzieherin

Christina Holzapfel
Erzieherin

Stefanie Stille
Erzieherin mit sonderpädagogischer Zusatzausbildung

Marita Hermes
Ergänzungskraft

Schauen Sie doch mal bei uns rein ...

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf

Josef-Loogen-Straße 7
41844 Wegberg – Rath Anhoven

Telefon: +49 (0) 2431 3800
Mail: info@kiga-rath-anhoven.de

© 2015 / Katholische Kindertageseinrichtung St. Rochus / Rath-Anhoven
Träger: Katholische Kirchengemeinde St. Martin / Wegberg • Rathausplatz 6 • 41844 Wegberg
Förderverein St. Rochus Rath-Anhoven e. V.

ImpressumDatenschutz